Asien

Zum ersten Mal in Sri Lanka

Sri Lanka

Lies dir hier einen wichtigen Reiseführer durch, wenn du zum ersten Mal nach Sri Lanka gehst!

Von Bavani Srinu, Gründerin von Ichiqoo.com

Die Kultur und die Leute in Sri Lanka

Sri Lanka ist ein fantastisches Reiseziel. Es bietet unberührte Strände, Abenteuer, faszinierende Flora und Fauna, Nachtleben, Kultur, Denkmäler, Berge und vieles mehr. Bis 2009 hörte man von Sri Lanka allerdings nur vom Bürgerkrieg, der für 25 Jahre dort wütete.

Sri Lanka
Hospitality and friendliness

Die bekanntesten Orte in Sri Lanka sind die Süd- und Westküste. Für Touristen, die sich für Wassersportarten wie Kite Surfing begeistern, wird ein Ausflug zur Ostküste des Landes empfohlen. Dort trifft man auch zahlreiche Backpacker, die mit der Erkundung des Landes beschäftigt sind. Jaffna, die Hauptstadt der Nordprovinz, hat unter dem langanhaltenden Bürgerkrieg am meisten gelitten, ist aber seit kurzem auch offen für Tourismus.

Sri Lanka
Market in Sri Lanka

Für Besucher, die zum ersten Mal in Sri Lanka sind, kann die idyllische Insel faszinierend und verblüffend zugleich wirken. Um mehr über Sri Lanka zu erfahren, muss man die Unterteilung des Landes nach Regionen und deren Bewohner verstehen. Der Süden von Sri Lanka ist bewohnt von den Singhalesen, die sri-lankisch sprechen. Im Norden hingegen werden die lokalen Sprachen von den Tamilen gesprochen.

Hier sind 7 überraschende Dinge, die du erwarten kannst:
  1. Sprachbarriere – Nicht viele Sri-Lankaner sprechen Englisch (die Zahl steigt nur langsam). Empfehlenswert ist es, ein paar lokale Wörter zu lernen bevor du dieses einzigartige Land bereist.
  2. Scharfes Essen – sehr scharf. The sri-lankanische Küche ist äußerst lecker, aber nicht passend für alle Geschmäcker. Bereite dich vor auf verschiedene, lokale Currygewürze vor. Für die weniger mutigen gibt es auch westlichere Gerichte, die en wenig milder sind. Wenn du gerne regionales Essen probierst, sag dem Koch am besten vorher Bescheid, wie sehr du Schärfe verträgst.
  3. Das Kopfnicken in Sri Lanka – es ist schön anzuschauen und hat sogar eine wichtige Bedeutung in Sri Lanka. Die Einwohner des Landes werden dir mit einem übermäßigem Kopfnicken (hoch und runter) oder Kopf schütteln (links und rechts) auf jegliche Frage antworten. Dazu kommt natürlich noch ein „Yes“ oder „No“. Diese Kopfbewegungen sind ein wesentlicher Bestandteil von ihrer Körpersprache. Die Einwohner von Sri Lanka überzeugen meiner Meinung nach wirklich sehr mit ihrer Herzlichkeit und Nettigkeit. Erwidere gerne das Kopfnicken mit der gleichen Wärme, um deine Wertschätzung zu zeigen.
  4. Überall sind Kühe. Du wirst sie an jedem erdenklichen Ort antreffen. Sie laufen an Stränden, überqueren Straßen mit laufendem Verkehr von Motorrädern, Bussen und Autos. Die Leute aus Sri Lanka geben den Tieren ihre Freiheit und weichen deshalb auch gerne für diese auf der Straße aus, wenn das nötig ist.
  5. Gastfreundschaft – es gibt ein paar Länder auf der Welt, die Touristen gegenüber nicht freundlich sind. Aber in Sri Lanka ist das anders, dort leben herzensgute und gastfreundliche Leute. Die Freude und das ehrliche Interesse führen dazu, dass du die Bewohner dieses Landes auch besser kennenlernen möchtest. Außerdem sind sie sehr hilfsbereit. Anfangs wirst du vielleicht denken, dass sie nur Touristen ausnutzen wollen, aber in Wirklichkeit wollen sie dir wirklich nur helfen.
  6. Meeresfrüchte – Sri Lanka ist ein Paradies wenn es um Meeresfrüchte geht. Da die Insel auf allen Seiten vom indischen Ozean umgeben ist, finden sich zahlreiche Speisen mit Meeresfrüchten.
  7. Mangel an Privatsphäre – Sei nicht überrascht, wenn die Leute aus Sri Lanka nach deinem Alter, Lebenspartner oder sonstigem bei eurem ersten Treffen fragen. Das Konzept von Privatsphäre gibt es schlichtweg nicht in deren Kultur. Sie sind einfach ein neugieriges Volk und wollen keineswegs Schaden zufügen.

Genieße Sri Lanka. Ich liebe das Land und die Leute.

Sri Lanka,
Food is spicy, though delicious!

Dieser Blogeintrag wurde von Bavani Srinu geschrieben. Sie ist Gründerin von Ichiqoo, einer Reisewebsite, die lokale und kulturelle Erfahrungen in Sri Lanka anbietet. Ichiqoo hilft Reisenden den Urlaub in Sri Lanka zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Du findest die Firma auch auf Facebook – einfach hier klicken!

Schreibe einen Kommentar